Cloud Update am 06.01.2017 um 18 Uhr

Am Freitag den 06.01.2017 werde ich die Version der Cloud aktualisieren.

Sollten Sie mit der neuen Version Problem haben, so ist in der Zentrale unter „Service“ ein Link enthalten, um die „Letzte Version“ zu starten.

Sie können die neue Version bereits testen, wenn Sie in der Zentrale unter „Service“ „Nächste Version“ anklicken.

Es sind folgende Neuerungen seit der letzten Version vom 10.06.2016 enthalten:

open3A

Aufträge

  • Die Filter in den Aufträgen können gestapelt werden und durchsuchen auch die Positionen. Nähere Informationen erhalten Sie mit dem „i“-Symbol links neben der Suche.
  • Wenn der neueste Beleg gelöscht wird, wird auch mit dem Belegnummerneditor die Belegnummer wieder frei.
  • Der Vorlagenedtior kann alle Farben anpassen und bestimmen, auf welchen Belegen das Lieferdatum angezeigt wird.

Übersicht

  • Im Übersicht-Plugin können die SEPA-Daten nachträglich aktualisiert werden und ein Bericht zeigt alle offenen Posten eines Kunden an.
  • Bei der Lastschrift-Erstellung werden nur noch Belege mit SEPA-Daten übernommen.

Berichte

  • Die Kundenpreisliste kann jetzt mit Netto- und Bruttopreisen erzeugt werden.
  • Die Vorhersage in Provisions-Berichten kann deaktiviert werden.
  • Der Bericht „Ausstehende Rechnungen“ heißt jetzt „Offene Posten“.

Artikel

  • Die Artikel haben eine Anzeige erhalten, wenn ein Artikel in einem Vertrag verwendet wird.
  • Die Staffelpreise können in % und in € angegeben werden.

Weitere

  • open3A funktioniert jetzt mit PHP Versionen grüßer als 7.0.6
  • Das DTAUS-Plugin wurde entfernt.
  • Das Verträge-Plugin kann jetzt alle Benachrichtigungen zu einer E-Mail zusammenfassen.
  • Die Optik wurde etwas modernisiert.